#13 Würmer zum Essen

#13 Würmer zum Essen

In einem Keller in Halles nödlichstem Stadtteil Seeben wird gerade geforscht. Und zwar an unserem Speiseplan. Der soll in Zukunft nämlich noch vielfältiger und vor allem klimaverträglicher werden. Die leitende Forschungsfrage dabei: Gibt es vielleicht eine  Möglichkeiten, der aktuellen Fleischproduktion eine zusätzliche Alternative zur Seite zu stellen? Also neben den bekannten veganen und vegetarischen Substituten….

#12 Sachsen-Anhalt verklagen – vor dem Verfassungsgericht zum Klimagesetz

#12 Sachsen-Anhalt verklagen – vor dem Verfassungsgericht zum Klimagesetz

Henrieke, Luca und Friedrich haben zusammen mit der Deutschen Umwelthilfe das Land Sachen-Anhalt verklagt. Weil das Land Sachsen-Anhalt keinen verbindlichen Plan dafür hat, wie das 1,5 Grad-Ziel erreicht werden soll, befürchten sie für sich und alle anderem Mensch das Schlimmste. Deswegen haben sie das Land vor dem Verfassungsgericht in Karlsruhe mit einer Verfassungsbeschwerde verklagt. Ihr…

#11 Klimastadtplan: Bauen,Wohnen&Arbeiten

#11 Klimastadtplan: Bauen,Wohnen&Arbeiten

Wohnlich, gemütlich und bequem das sollen die eigene Wohnung oder das eigene Haus natürlich sein. Aber jede dieser gewünschten Eigenschaft setzt dabei auf die eine oder die andere Weise Klimagase frei. Zumindest bisher. Im Augenblick ist das Bauen und Betreiben von Wohn- und Arbeitsraum noch nicht besonders klimafreundlich. Das muss sich ändern. Und deswegen sprechen…

#10 Klimastadtplan: Stromerzeugung

#10 Klimastadtplan: Stromerzeugung

In dieser Folge sprechen wir mit Stefan Bürger aus unserem Expert-Team. Er weiß Bescheid darüber, was unser Klimastadtplan für den Sektor der Energieerzeugung vorsieht. Denn es geht um viel. Bis 2030 könnten 95 % des CO2 eingespart werden, das bisher bei der Herstellung von Strom entsteht, wenn … ja, was eigentlich?  Was müssten wir denn…

#9 Bürgerforschungsschiff – Make Science Halle

#9 Bürgerforschungsschiff – Make Science Halle

Korrektur: in der Anmoderation wird das Schiff fälschlicherweise als „MS Make Science Halle“ bezeichnet. Richtig ist aber „Make Science Halle“. Ein Schiff, ausgestattet mit viel moderner Technik und liebevoller fachkundiger Anleitung, so könnte man das zusammenfassen, was an der Saalepromenade seit etwa einem Jahr angeboten wird. Egal ob Kind oder Erwachsener, jeder ist eingeladen, seinen…

#8 FoodForest – der essbare Wald in der Stadt

#8 FoodForest – der essbare Wald in der Stadt

In unmittelbarer Nähe zum Peißnitzhaus entsteht seit ein paar Monaten etwas ganz besonderes. Denn dort wird gerade ein Food-Forrest angelegt. Dieser Wald ist die erste Fläche von zukünftig 7 im Stadtgebiet von Halle. Alle zusammen werden dann einen „Ernteweg“ ergeben. Alle BewohnerInnen von Halle sollen im FoodForrest schon im kommenden Jahr z.B. Kiwis, Stachel- und…

#7 der Klimastadtplan – strategischer Fahrplan für ein klimaneutrales Halle

#7 der Klimastadtplan – strategischer Fahrplan für ein klimaneutrales Halle

Bis 2030 müssen wir unsere Stadt klimaneutral machen! Das ist ein wichtiges und natürlich nicht ganz einfaches Ziel. Und wie das mit schwierigen Zielen so ist. Am besten teilt man den Weg dort hin in Etappen ein. Und dann geht man Schritt für Schritt immer weiter, bis es geschafft ist. Damit der Weg und die…

#6 Saalekreis – weniger Treibhausgas im Umkreis von Halle

#6 Saalekreis – weniger Treibhausgas im Umkreis von Halle

Unsere Stadt wird von einem etwas amorph anmutendem Ring umgeben, der von gut 180.000 Menschen bewohnt wird. Dem Saalekreis. Im Saalekreis liegen sehr wichtige Infrastrukturen, ohne die unsere Stadt nicht existieren könnte. Das sind nicht nur wichtige Bundestrassen und Autobahnen. Sondern vor allem produzierende Industrie und Versorgungskraftwerke aus den Sektoren Energie und Wärme. Ein ausgesprochen…

#5 dieklimawette.de – 1 Mio t Co2 einsparen bis Glasgow

#5 dieklimawette.de – 1 Mio t Co2 einsparen bis Glasgow

Korrektur zur Anmoderation: Michael fährt insgesamt 6000 km durch Deutschland. Und eine Tonne Co2 entspricht ca. 5000 Autokilometern, nicht 3000. Zwei Aktivisten von „dieklimawette.de“ besuchten auf ihrer Sommertour unsere Stadt. Im Interview erklärt Andrea Kostrowski, was die Klimawette ist und wie man sich daran beteiligen kann. Schafft es Halle über 3000 Tonnen bis zur nächsten…

#4 Fact-Checking zum Konzept der weitestgehend autofreien Altstadt

#4 Fact-Checking zum Konzept der weitestgehend autofreien Altstadt

Kurz vor der Abstimmung zum BürgerInnenbegehren am 06. Juni 2021 sprechen wir im Podcast mit dem städtischen Beigeordneten Renè Rebensdorf. Er geht unter anderem auf folgende Fragen zum Konzept ein: Was wird mit den Parkplätzen, wenn das Konzept umgesetzt wird? Wie bringe ich meine Kästen von der Bierkanzlei nach Hause? Dürfen Besucher nicht mehr in…